Ambulanter Pflegedienst

Ein ambulanter Pflegedienst wie der unsere leistet pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung zur Versorgung eines Pflegebedürftigen in seiner Häuslichkeit.

Bei uns steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Somit zielt die von uns angebotene häusliche Pflege darauf, den Menschen in seinem gewohnten häuslichen Umfeld zu versorgen. Die von Pricura angebotenen Leistungen, beispielsweise die 24 Stunden Betreuung oder die Verhinderungspflege, zählen zur sogenannten ambulanten Pflege.

Im Allgemeinen sind ambulante Pflegedienste, auch "Mobile Pflege" oder "Sozialstation" genannt eine Sammelbezeichnung verschiedener Unterstützungsangebote für beeinträchtigte Personen, die im privaten Wohnumfeld versorgt werden. In ambulanten Pflegediensten stehen examinierte Pflegefachkräfte zur Erbingung von Behandlungspflegeleistungen, sowie Pflegefach- und Hilfskräfte für Maßnahmen der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung zur Verfügung. Ergänzt wird deren Angebot durch Nachbarschaftshilfen im niedrigschwelligen Sektor (Begleitung zu Einkaufs- oder Arztfahrten, Beschäftigungsangebote, Spaziergänge, etc.).

Die Qualität ambulanter Pflegedienste wird jährlich durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen überprüft und das Ergebnis veröffentlicht.