Haushaltshilfe

Die Haushaltshilfe umfasst alle Tätigkeiten, die zum Führen eines Haushaltes gehören, wie z. B. Wohnungsreinigung, Zubereiten von Mahlzeiten, Wäscheversorgung, etc., je nach individuellem Hilfebedarf. Die Haushaltshilfe kann nach vorheriger Beantragung sowohl von den Krankenkassen (bei vorübergehender Erkrankung ohne Vorliegen einer Pflegestufe) als auch von den Pflegekassen übernommen werden.

Pricura bietet die Haushaltshilfe im Rahmen der rund um die Uhr Betreuung an, welche unter aktivierenden Aspekten individuell auf den Kunden zugeschnitten ist. Art und Umfang richten sich nach dem persönlichen Unterstützungsbedarf.

Hauswirtschaftliche Leistungen können bei Vorliegen einer Pflegestufe von Pricura mit den Pflegekassen als "Sachleistung" innerhalb der 24-Stunden-Betreuung abgerechnet werden.