06341/ 141347-0 info@pricura.de Kontakt Facebook

24 Stunden Betreuung

Betreuung rund um die Uhr

Ein langes Leben bringt viele Freuden mit sich. Es ist ein Segen, den wir genießen. Doch auch viele Dinge, die in jungen Jahren selbstverständlich waren, können mit zunehmendem Alter oder Krankheit schwerer fallen. Pflegebedürftigkeit kann auch unvorbereitet durch Unfälle oder akute schwerwiegende Erkrankungen eintreten und eine Unterstützung in den Bereichen Körperpflege, Hauswirtschaft oder der Alltagsstrukturierung rund um die Uhr erforderlich machen. Gerade hier ist es uns ein Anliegen, Ihnen nach einem unverbindlichen und kostenfreien Informationsgespräch vor Ort, schnelle und kompetente Hilfe in Form einer umfassenden Beratung und nachfolgenden Betreuung anzubieten.

Konzeptionelles

Unser Konzept gibt allen pflege- und hilfebedürftigen Menschen eine bezahlbare, individuelle und Biografie bezogene Unterstützung für ihren Lebensalltag, stets unter aktivierenden und ganzheitlichen Aspekten. Ein Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung und ein damit verbundener Wohnortwechsel bleibt somit vermieden und soziale Strukturen erhalten. Die Mitarbeiter von pricura sind während ihres Betreuungseinsatzes rund um die Uhr vor Ort und Ansprechpartner für alle täglichen Belange. Sie geben Ihrem Angehörigen Hilfestellung bei der Körperpflege und der Haushaltsführung, sie aktivieren, leiten an und vermitteln Sicherheit.

Um einen umfangreichen Einblick in die Pflege- und Betreuungssituation zu erhalten, besuchen wir den Betroffenen im Rahmen des Erstgespräches in seinem Zuhause. So wird auch ersichtlich, ob pflegeunterstützende Hilfsmittel bedarfs- und bedürfnisgerecht eingesetzt werden oder beantragt werden sollten. Gerne besuchen wir Ihren Angehörigen auch in einer stationären Reha- oder Pflegeeinrichtung und sprechen mit dem zuständigen Pflegepersonal über die notwendigen Maßnahmen.

Nachdem wir Ihren Angehörigen kennengelernt und viele persönliche und pflegespezifische Informationen erhalten haben, wählen wir eine geeignete Kraft anhand ihrer Qualifikation für die Betreuung aus. Die Dauer eines Einsatzes beträgt in der Regel 6 – 8 Wochen, danach findet ein Personalwechsel statt. Informationen über Veränderungsen des Allgemeinzustandes oder der Betreuungssituation werden unverzüglich an unsere Bezugspflegefachkräfte weitergegeben, die selbstverständlich 24 Stunden in Bereitschaft erreichbar sind.

Das multiprofessionelle Team von pricura besteht aus Pflegefachkräften und deutschsprachigen Hauswirtschafterinnen und angelernten Pflegehilfskräften aus Polen, Kroatien oder Litauen. Selbstverständlich sind unsere Mitarbeiter nach deutschem Recht  Kranken-, Renten-, Unfall- und Haftpflichtversichert und werden nach gesetzlich vorgeschriebenem Pflegemindestlohn bezahlt.

Finanzielles und Sicherheit

Als Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen sind wir berechtigt, Leistungen der Pflegeversicherung entsprechend der zugrunde liegenden Pflegestufe abzurechnen.  Sowohl Pflegesachleistungen als auch die Verhinderungspflege nebst ergänzende Betreuungsleistungen werden hierbei berücksichtigt.

Wir geben Ihnen oder Ihren Angehörigen die Sicherheit, in allen Lebenslagen gut und kompetent betreut zu sein und in Krisensituationen nicht alleine gelassen zu werden. Kontinuität des Pflegepersonals, bedarfsgerechte Schulungen und die Durchführung regelmäßiger Pflege- und Haushaltsvisiten ermöglichen ein Höchstmaß an Zufriedenheit und Vertrauen. Soziale Kontakte und gewohnte Strukturen bleiben erhalten und der Umzug in eine stationäre Einrichtung vermieden.

Einrichtung der Betreuungsstelle

– Vorgehensweise –

Nachdem Sie sich für eine Betreuung durch pricura entschieden haben und wir einen ersten Eindruck vom Allgemeinzustand und der Betreuungssituation des Betroffenen gewinnen konnten, möchten wir Sie wie folgt über den weiteren Verfahrensablauf informieren:

  • anhand der Persönlichkeitsstruktur des zu Betreuenden wählen wir sorgfältig eine geeignete Kraft aus. Unsere Personaldisponentin tritt mit ihr in Kontakt und erläutert die anhand eines hauseigenen Assessments erhobenen Daten (Charaktereigenschaften, Krankheitsbild, Fähigkeiten, Gewohnheiten und Wünsche, Haushaltssituation, etc.)
  • wir informieren Sie über das Profil unserer geplanten Mitarbeiterin und teilen Ihnen den Einsatzzeitraum, Datum und Uhrzeit ihrer Ankunft mit
  • am Tag des Betreuungsbeginns wird sie durch unseren Fahrer direkt zur Einsatzstelle gebracht. Nach einem Kennenlerngespräch sollte ihr etwas Zeit zum Beziehen ihres Zimmers eingeräumt werden
  • sofern die Einweisung durch Angehörige, Verwandte oder Bekannte nicht möglich ist, kann dieser Part auch gerne von unseren Pflegefachkräften übernommen werden.
  • innerhalb einer Woche erfolgt die dokumentarische Aufnahme des zu Betreuenden (Erhebung der Anamnese, Biografie, Risikoerfassung, Beratung, Vitalwerte, ärztliche Verordnungen, etc.). Die Daten werden ausgearbeitet, anhand einer Tagesstrukturplanung nebst Pflegeplanung festgeschrieben und vor Ort zur Einsichtnahme hinterlegt. In der Dokumentationsmappe sind als Abrechnungsgrundlage mit der Pflegekasse Leistungsnachweise enthalten, die unsere Mitarbeiter täglich mit Handzeichen versehen und am Ende eines Monats durch den Betroffenen selbst oder eine autorisierte Person unterzeichnet werden müssen
  • nach Beginn der Betreuung nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf und erkundigen uns, ob alles zu Ihrer Zufriedenheit verlief
  • zur Überprüfung des Istzustandes findet in regelmäßigen Abständen eine Pflege- und Hauswirtschaftsvisite durch eine unserer Pflegefachkräfte statt. Datum und ungefähre Uhrzeit werden Ihnen selbstverständlich mitgeteilt
  • Sie werden zeitnah über bevorstehende Personalwechsel und deren Ablauf informiert; wir übernehmen die Organisation
  • zur ausführlichen Informationsweitergabe und Kennenlernen der Örtlichkeiten reist die ablösende Betreuungskraft einen Tag früher an – eine Übernachtungsmöglichkeit sollte somit zur Verfügung stehen. Sofern Sie die Einweisung  selbst vornehmen möchten, informieren Sie uns bitte im Voraus
  • Wünsche, Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen